21 Mai 2021 – Erstes schmerzvolles Geheimnis – Der Todesangst Jesu im Olgarten.


„Meine Kinder,
schlaft nicht! Meine Stunde ist gekommen.
Seht ihr nicht, in welchem Zustand Ich bin?
O steht mir bei und verlasst mich nicht
in den Stunden äußerster Bedrängnis.”

“Wisse nun, dass Ich in den Stunden bitterster Todesangst
im Ölgarten jedes Leben der Menschen in Mir verschlossen,
alle ihre Leiden und sogar ihren Tod erduldet habe.

Einem jeden aber habe Ich das Leben gegeben.  Durch
meine Todesängste habe Ich die ihrigen auf mich genommen.
Die Bitterkeiten meines Todes werden sich für sie verwandeln
– in eine Quelle der Süßigkeit und des Lebens.

Wie teuer kommen mich doch die Seelen zu stehen!
Würden sie mir wenigstens vergelten!”

Der Todesangst Jesu im Olgarten -St 7